Wohngebäude an der Kreuzung der Straßen Tánger und Avila in Barcelona. Vollständig aus großformatigem Feinsteinzeug mit den Abmessungen 1200 x 600 mm verkleidet; die Anordnung der Plattenverkleidung ist mit durchgehenden Fugen, sowohl vertikal als auch horizontal. Bei diesem Bauprojekt muss die Behandlung bei der Plattenverkleidung der vertikalen Wandschirme auf den Terrassen hervorgehoben werden, die in alle vier Windrichtungen verkleidet wurden, selbst bei den Rückführungen der Fassade sind diese verkleidet und sind dem Anschein nach sehr massiv. Das für die Befestigung der Verkleidung ausgewählte System ist das PF-ALT/SO-System.



Architekt:
Serra-Vives-Cartagena Arquitectes
Wohnort:
Barcelona (Spanien)
Jahr der Durchführung:
2012
Fläche:
2500 m2
Eingesetztes System:
fachadas ventiladas - sistema masa - vivienda plurifamiliar

andere Projekte sistema masa: