Mehrfamilienhaus verkleidet mit zwei Arten von Materialien, zum einen wurde es mit einem grauen, rechteckigen Granit mit einer Dicke von 2 cm verkleidet, was eine mechanische Bearbeitung zulässt; in Bezug auf die Verkleidung entschied man sich für das PF-ALU/CER-System mit seiner charakteristischen Verankerung mit einer äußeren Kerbe. Die zweite Verkleidung des Gebäudes besteht aus Lamellen aus großformatigen Hochdruck-Schichtstoffplatten (HPL), die wie Holz aussehen; dieses Material ist 6 mm dick und seine Anordnung wurde mit dem PF-ALT/SV-System und farbigen Nieten ausgeführt.



Architekt:
Lenoir y Asociados, Arquitectos
Wohnort:
San Pedro de Garza García, Nuevo León, Monterrey (Mexiko)
Jahr der Durchführung:
2013
Fläche:
3500 m2
Eingesetztes System:
fachadas ventiladas - sistema masa - edificio plurifamiliar colón

andere Projekte sistema masa: