Architekt:
José Luis Fernández Zapata, Antonio Martínez Etayo, José María Otamendi Machimbarrena y José Purkiss Zubiría.
Wohnort:
Madrid (Spanien)
Jahr der Durchführung:
2003
Fläche:
750 m2
Eingesetztes System:

andere Projekte sistema masa: