Wohnkomplex im Zentrum des Stadtteils Sarrià – Barcelona, ein Komplex bestehend aus insgesamt drei großen Gebäuden, der sowohl für Wohnungen als auch Geschäftsräume vorgesehen ist, er ist vollständig mit dem römischen Travertin-Marmor verkleidet; der Komplex hat sowohl vertikale Fugen im Verbund als auch waagerechte durchgehende Fugen, so dass das ausgewählte System das GR-ESP-System ist, ein System der direkten Verankerung an der tragenden Außenwand mit einer hinterlüfteten Kammer von zwei bis drei Zentimetern Größe.


Architekt:
Josep Ribas, Esteve Bonell & Josep Mª. Gil
Wohnort:
Barcelona (Spanien)
Jahr der Durchführung:
2002
Fläche:
8.500 m2
Eingesetztes System:
GR-ESP 
Fachadas ventiladas. Sistema Masa. Edificio de viviendas

andere Projekte sistema masa: