Wohngebäude im Zentrum von Brno - Tschechische Republik. Das Gebäude hat eine dekorative und nicht funktionale Plattenverkleidung. Die Außenwand besteht aus einer doppelten Schicht, da die Fassade zum einen wasserdicht und luftundurchlässig sein muss, und zum anderen durch einen inneren Gang den Zugang zu den Wohnungen ermöglichen soll, wobei die Wärmeisolierung nicht beeinträchtigt werden darf. Das zur Befestigung dieser Natursteinplattenverkleidung verwendete System war das PF-ALU/PL-System.



Architekt:
Ing. Arch. Marie Veselá
Wohnort:
Brno (Tschechische Republik)
Jahr der Durchführung:
2010
Fläche:
120 m2
Eingesetztes System:
Polyfunkcni dům (Small Facade in Olomouc)

andere Projekte sistema masa: