Wohngebäude, das in einer der prachtvollsten Straßen in einem der nobelsten Stadtviertel von Barcelona liegt. Das Gebäude ist frei in allen Richtungen und sowohl für Wohnungen als auch für Geschäftsräume vorgesehen, ist vollständig mit dem römischen Travertin-Marmor verkleidet und hat sowohl vertikale als auch waagerechte durchgehende Fugen; das ausgewählte System zur Befestigung war das GR-ESP-System, ein System der direkten Verankerung an der tragenden Außenwand mit hinterlüfteter Kammer von zwei bis drei Zentimetern Größe, wobei das Problem der Wärmedämmung mit Innenkammern gelöst wurde.


Architekt:
M. Tijeras
Wohnort:
Barcelona (Spanien)
Jahr der Durchführung:
2003
Fläche:
1.050 m2
Eingesetztes System:
GR-ESP 
Revestimiento de fachadas. Sistema Masa. Edificio Via Augusta

andere Projekte sistema masa: