Wohngebäude am Fuße des Tibidabo gegenüber der Carretera de la Rebasada, die Zufahrtsstraße zum magischen Berg von Barcelona. Die Geometrie dieses Bauprojekts ist in Blöcke bestehend aus einem Erdgeschoss und zwei weiteren Höhen konzipiert, die Natursteinverkleidung ist aus geflammtem Creme Cenia-Stein. Das System, das man für die Befestigung der Verkleidungen aus Naturstein auswählte, war das GR-ESP-System, ein System mit punktueller Verankerung, mit der es möglich war, eine sehr kleine Kammer einzubauen, da bei diesem Bauprojekt die Wärmedämmung mit einer Innenkammer realisiert werden musste.


Architekt:
Miquel Montoliu
Wohnort:
Barcelona (Spanien)
Jahr der Durchführung:
2004
Fläche:
1.450 m2
Eingesetztes System:
GR-ESP 
Fachadas ventiladas. Sistema Masa. Edificio de viviendas Ticià

andere Projekte sistema masa: