Produkte

PF-ALU / PF-AL-tubo

Beschreibung

Die Vielseitigkeit dieses Profils ist höher als die der auf dem Markt erhältlichen, da durch ein einziges größeres Befestigungselement eine hohe Montagegeschwindigkeit ermöglicht wird. Das Profil wird mit vier oder sechs selbstbohrenden Schrauben befestigt, um eine stabile, dauerhafte Verbindung zu gewährleisten, wobei die Eigenlast der Verkleidung und die Windlasten gemäß aller Sicherheitskoeffizienten absorbiert werden. Durch die U-Geometrie kann die Wärmedämmung auf der ganzen Länge angebracht werden.
 
Die breite Palette an Modellen ermöglicht das Auswählen der passendsten Maße gemäß den Anforderungen des Projekts, wodurch eine perfekte Stabilität sogar bei einer Distanz von über 6 Meter gewährleistet wird.


Systemeigenschaften

Verbindung zwischen vertikalen Profilen
 
Die vertikalen Profile verfügen über Verbindungselemente für jedes der hergestellten Maße. Diese Verbindungsstücke sind so ausgelegt, dass die Differenzialbewegung der verbundenen Profile allseits gewährleistet ist, wodurch die freie Aktion aufgrund von Auswirkungen des thermischen Gradienten gewährleistet wird, dem das System ausgesetzt ist.
 
Die Verbindung zwischen dem Verbindungsstück und dem vertikalen Profil wird mit zwei Sätzen selbstbohrender Schrauben durchgeführt. Einer der Sätze wird auf die Löcher des Verbindungsstücks aufgesetzt. Dies ermöglicht die freie vertikale Bewegung der Profile untereinander (siehe Detail D1).
 
Halteelemente
 
Die Profile PF-ALU und PF-AL-Tubo werden durch eine breite Palette an Halterungselementen vervollständigt, die als ES-ALU bezeichnet werden. Die Kombination von beiden ermöglicht, die verschiedenen Ausgänge der Platten auszugleichen und verhindert, dass die Struktur mangelnde Vertikalität aufweist. Die ES-ALU werden in verschiedenen Maßen hergestellt (zwischen 45 und 208 mm) in den Versionen Gelenkt, Eingebaut und Wind (je nach Anwendung).
 
Korrekturplatte
 
Wenn dies nötig ist, verfügen wir über Korrekturkeile, mit denen Abweichungen der Ebenen korrigiert werden können, ohne die Halteelemente der vertikalen Profile entfernen zu müssen.

PF-ALT/L/J

Beschreibung

Vertikale Profile zur Befestigung von Platten mit geringer Dicke und/oder Dichte wie Porzellansandstein, Faserzement, Spanplatten, Verbundwerkstoffe, Glas, Hochdruck-Laminate, etc. Diese Profile können als Grundlage verwendet werden, um direkt die Verkleidung zu vernieten oder in Kombination mit den Verankerungen GR-SV und GR-SO von Sistema Masa.
 
Für die Befestigung der Verkleidungen durch direkte Nieten an das Sistema Masa-Profil ist eine Produktvariante von Streben mit Mikrorillen verfügbar, um so die optimale Funktion des Systems zu gewährleisten. 
 
Die Profile PF-AL-T und PF-AL-L werden zur Befestigung an vertikalen Fugen bzw. Endstücken verwendet. Das Profil PF-Al-J wird für Fensterlaibungen verwendet, um doppelte Profile zu vermeiden.
 
Die Profile PF-AL-T und PF-AL-L werden durch eine breite Palette an Halterungselementen vervollständigt, die als ES-ALU bezeichnet werden. Die Kombination von beiden ermöglicht, die verschiedenen Ausgänge der Platten auszugleichen und verhindert, dass die Struktur mangelnde Vertikalität aufweist. Die ES-ALU werden in verschiedenen Maßen hergestellt (zwischen 45 und 208 mm) in den Versionen Gelenkt und Wind, die bei Verkleidungen mit geringer Dicke oder Dichte eingesetzt werden.


Systemeigenschaften

VERTIKALE PROFILE FÜR LEICHTGEWICHTIGE MATERIALIEN
 
GRUNDBESTANDTEILE