Produkte

SICHERUNGSSCHRAUBE

Beschreibung

Die Sicherungsschraube ist eine Verankerung, die speziell für die Sicherung von bereits an Natursteinfassaden angebrachten Plattenverkleidungen entwickelt wurde. Sie dient zur Sicherung der korrekten Befestigung von Platten auf Mauerwerksfassaden, falls der Bindemörtel die Platte nicht ordnungsgemäß hält (aufgrund falscher Mörtelwahl oder falscher Anbringung).

Die Sicherungsschraube wird durch Bohren der Platte in die Stirnfläche mit einem Durchmesser-Bohrer angebracht, der eine direkte Anbringung der Verankerung mit Harz (im Fall einer Betonwand oder eines gefüllten Blocks) ermöglicht, oder durch Verwendung eines Polyethylensiebs (im Fall einer hohlen Ziegelwand).



Systemeigenschaften

Aluminium AISI-304
Elastizitätsgrenze mit 0,2 Verformung [N/mm²] .............................................................................. 260
Elastizitätsmodul [N/mm²] .......................................................................................................... 21.000
Querelastizitätsmodul [N/mm²] .................................................................................................... 8.100
Poisson-Koeffizient ............................................................................................................................ 0.3
Wärmeausdehnungskoeffizient [1 / C] .................................................................................... 1.2 · 10ˉ⁵